Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Über uns  |
Grafik - Seitenkopf

Aus jungen Talenten werden Stimmen

05.09.06 13:15


"VoiceVision - Rheinhessen sucht die junge Stimme" mit Gala zum Start der zweiten Runde
 


In der Mainzer Phoenixhalle stellten junge Talente aus rheinhessischen Schulen beim Gesangswettbewerb "VoiceVision" ihr Können unter Beweis. Fotos: Sascha Kopp/EuroDriver Music

RHEINHESSEN Acht Schulen stehen für die Neuauflage des Gesangswettbewerbs "VoiceVision - Rheinhessen sucht die junge Stimme" bereits in den Startlöchern. Und für die Auftaktveranstaltung Ende September sind schon mehrere hundert Karten verkauft. 

 

Von

Klaus Kipper

In der Mainzer Phoenixhalle hatten sich Ende 2005, bei der Premiere von "VoiceVision" , 1300 Zuhörer von den Stimmen der Nachwuchstalente, die die Schulen ins Rennen geschickt hatten, begeistern lassen. Für Karl-Heinz Krummeck, Vorstand des Mainzer IT-Beratungsunternehmens EuroDriver Group, der den Wettbewerb mit dem Platten-Label EuroDriver Music ins Leben gerufen hatte, Grund genug, ihn fortzusetzen. Sieben Schulen aus Rheinhessen hatten sich daraufhin noch vor den Sommerferien zur Teilnahme angemeldet - noch ist die Liste nicht geschlossen, weitere Schulen können sich melden. Denn der Wettstreit um die besten Stimmen wird, zunächst in schulinternen Vorentscheiden, erst im späten Herbst beginnen. Gesetzt sind bereits das Staatliche Gutenberg Gymnasium Mainz, die Integrierte Gesamtschule Mainz-Bretzenheim, das Sebastian-Münster-Gymnasium in Ingelheim, die Goethe-Hauptschule Mainz, das Stefan-George-Gymnasium in Bingen, das Mainzer Willigis-Gymnasium und die Rochus-Realschule in Bingen.

 

Um auf "VoiceVision 2" einzustimmen und zu zeigen, welche gesangliche Entwicklung die besten Finalistinnen aus dem vergangenen Jahr mittlerweile genommen haben, laden EuroDriver Music und diese Zeitung, die auch die Fortsetzung des Wettbewerbs exklusiv begleitet, für Samstag, 30. September, zu einer Gala-Veranstaltung in die Phoenixhalle nach Mainz ein. Unter dem Motto "Let Our Music Touch Your Soul" präsentieren acht VoiceVision-Teilnehmerinnen unter anderem Titel aus einer CD, die sie gemeinsam aufgenommen haben.

 

Neben weiteren bekannten Gesichtern aus dem vergangenen Jahr interpretieren junge Damen auf dem Parkett der Phoenixhalle Musik auf ganz andere Weise. Zu sehen sein werden die Tanzgruppe "Magic Moves" aus Guntersblum und das "CVFW-Showballett" aus Frei-Weinheim.

 

Einige hundert Eintrittskarten für die Galaveranstaltung sind bereits unters Volk gebracht, wer die jungen Talente live erleben will, erhält Karten in allen Kundencentern dieser Zeitung oder unter www.voice-vision.de.




Grafik - Seitenabschluss