Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Über uns  |
Grafik - Seitenkopf

Großer Auftritt im Radio

03.11.06 11:46


"VoiceVision"-Finalistinnen plaudern über erfolgreichen Wettbewerb
 

Die "VoiceVison"-Finalistinnen Sarina Vollhardt (links) und Alina Krisam plauderten im SWR1-Studio mit Moderator Bob Morawka über den Wettbewerb.
Die "VoiceVison"-Finalistinnen Sarina Vollhardt (links) und Alina Krisam plauderten im SWR1-Studio mit Moderator Bob Morawka über den Wettbewerb.

MAINZ Großer Auftritt für zwei Finalistinnen des Gesangswettbewerbs "VoiceVision - Rheinhessen sucht die junge Stimme": Nach dem Erfolg des Projektes, vom Mainzer IT-Beratungsunternehmen EuroDriver Group AG in Zusammenarbeit mit dieser Zeitung initiiert, gab es jetzt eine Einladung zu einem Besuch im Studio Mainz von SWR1. Zusammen mit Karl-Heinz Krummeck, Organisator des Wettbewerbs, trafen sich Sarina Vollhardt und Alina Krisam mit Moderator Bob Morawka zum lockeren Plausch.

 

Im Mittelpunkt: Natürlich "VoiceVision" - schließlich wird der erfolgreiche Wettbewerb, der sich an Schülerinnen und Schüler in Rheinhessen wendet, fortgesetzt. Was die Finalistinnen von "VoiceVision" gesanglich "drauf haben", davon hatte sich Bob Morawka bereits vor dem Treffen überzeugt. Rheinhessens junge Stimmen gibt es bekanntlich seit einiger Zeit auf CD. Zusammen mit dem musikalischen Leiter von EuroDriver Music, Benny Zwietasch, hatten sich mehrere Finalistinnen ins Aufnahmestudio zurückgezogen. Unterstützt von dem Komponisten Wolfgang Lang und Hanna Steinkopf, die den Sängerinnen bei der Umsetzung der Texte half, entstand die CD "Let our music touch your soul". Sie fand erst jüngst im Rahmen der "VoiceVision"-Gala in der Mainzer Phoenixhalle zahlreiche Abnehmer.

 

Was Sarina Vollhardt und Alina Krisam zu erzählen hatten, wird in den nächsten Tagen im SWR-Radio zu hören sein. Wer neugierig auf die CD geworden ist, kann sie unter www.voice-vision.de bestellen. Dort gibt es auch Impressionen rund um den Wettbewerb.

VON: KLAUS KIPPER




Grafik - Seitenabschluss